Freizeitstammtisch Bensheim  - gegründet am  17.2.08
Der geeignete Weg gegen Vereinsamung und Langeweile.
Freunde oder angenehme Leute finden, sich unterhalten, gemeinsam etwas unternehmen.

Ohne finanzielle Interessen. 


Nicht jeder möchte erkannt werden.

Freizeitstammtisch-Bensheim - einer der aktivsten  Freizeittreffs  
zwischen Darmstadt, Mannheim und Heidelberg


Freizeittreff für Singles und nicht- Singles Bergstrasse-Ried-Odenwaldregion.
(Bensheim – Heppenheim – Lorsch) . Nicht begrenzt auf diesen Raum,
gelegentlich kommen Teilnehmer bis von Mainz, Frankfurter Bereich, Mannheim, Ludwigshafen oder Heidelberg.

In Grunde genommen ist dieser Stammtisch  für den gesamten Rhein-Main-Neckar-Raum geeignet.

Für richtig nette Leute ab etwa 40   (35) 

 
Dies soll kein Ausschluss - Kriterium sein, falls man jünger ist.
Es soll helfen die richtige Altersgruppe zusammenzuführen.

Ich selbst halte das Alter 40 bis etwa 65 (also 50 plusminus 15) als optimal für den Stammtisch.
Derzeit versuche ich das Segment um die 50 im engeren Sinne zu stärken und lasse ältere als 60 nur in seltenen Ausnahmefällen zu.
Seid mir bitte nicht böse wenn ich die Jüngeren dabei etwas mehr aktiviere und nach obenhin bremse,
ich halte das für hilfreich, den Stammtisch lebhaft zu halten und finde das aus meiner Erfahrung bestätigt.
Ist der Unterschied zwischen den Jüngeren und den Älteren zu groß, so findet kaum Kommunikation dazwischen statt, 
 es besteht in einem solchen Fall die Gefahr der Spaltung
und ich möchte nicht gerne zwischen den Stühlen stehen, 
also versuche ich nach obenhin zu bremsen, nach unten erledigt sich das normalerweise von selbst.
Das Alter als Steuerungsmechanismus heranzuziehen ist ohnehin haarig - 
Aber wie kann man es erreichen, aus der Vielzahl und Vielfalt der Leute
den aktiven und attraktiven Anteil herauszubekommen?
Jeder hat von sich ein Eigenbild , aber die anderen sehen einen oft ganz anders.
Das Alter im Ausweis,  wie man sich fühlt  - und  wie andere einen sehen 
unterscheidet sich mitunter beträchtlich. 
In meiner Unvollkommenheit versuche ich den Weg so zu gehen, 
 dass es für andere nachvollziehbar sein sollte und ich mir nicht zu viele Feinde dabei mache. 

Mir geht es vor allem darum, einen lebhaften Stammtisch zu haben in dem die Teilnehmer positiv miteinander umgehen.

Aktiv und nett sein, freundschaftlich miteinander umgehen, sich nicht anöden 
Das sollten die Kennzeichen des  Freizeit- Stammtisches sein.

Ziel ist es, langfristige und spontane Freundschaften zu knüpfen, den Bekanntenkreis zu erweitern und gemeinsame die Freizeit besser zu gestalten.

Verabredungen wie Tanzen gehen, Theater- oder Kinobesuch, Radeln, Paddeln, Schwimmen, Laufen, Skaten, Grillen, Wandern und Essen gehen 
lassen sich in einem größeren Freundeskreis besser organisieren.

Jeder Einzelne ist aufgerufen seine Interessen einzubringen (solange Gesellschaftsfähig ).

In einem größeren Freundeskreis ist es leichter, sich zu verabreden
und nicht nur abends am Fernsehgerät zu versauern. 
Geht man alleine in ein Lokal, 
so sitzen die Männer meist an der Bar, ein Gesprächspartner rechts, einer links, 
und - wenn man Glück hat, kann man eine Person zusätzlich erreichen.
 Für Frauen ist der Gang an die Bar teilweise nicht so gut zu handhaben meistens tun sie sich dabei schwer. 
Die Damen gehen meist zu zweit oder zu dritt, setzen sich an einen Tisch
 und sind damit für die männlichen Wesen nicht erreichbar, 
mit Kontakten knüpfen ist auf diese Weise auch nichts zu erreichen. 
Die Disco ist für die angesprochene aktive Gruppe oft auch nicht mehr der rechte Ort.

Ort des Stammtisches soll Bensheim und nach Bedarf  auch Heppenheim oder Lorsch sein,
also die mittlere Bergstrasse (Südhessen). 

Die Termine werden über die Vereinsnachrichten bekannt gemacht
und können auf der Webseite eingesehen werden.

Organisiert wird dies von Herwig Janousch, bei Bedarf auch von anderen Teilnehmern.
Der Stammtisch wird nach Art eines Forums geführt,
das meiste ist veränderbar, doch an dem Grundgedanken wird festgehalten.

 

Gegründet wurde der Stammtisch am 17.Februar 2008  in Bensheim. 

Der Stammtisch ist 14-tägig, zur Zeit sonntags 19 Uhr
Dazwischen gibt es spontane Aktionen.


Die Termine des Stammtisches werden auf der Webseite 
und in der örtlichen Presse bekannt gegeben, 
von den Aktionen erfährt man am Stammtisch.


Informationen unter der Telefonnummer 0152 3105 9989


Normalerweise sind etwa 20 - 30 Personen anzutreffen,
 (Nicht immer die gleichen-).


Regelmäßigkeit ist nicht erforderlich .

Der Gesamtstammtisch ist wesentlich größer

Treffpunkt ist sonntags 14-tägig ab 19 Uhr


Der Stammtisch trifft sich in Bensheim 


ab Mai im Saloniki

Bensheim, Berliner Ring 120

Das ist das Vereinslokal des Tennisclubs gegenüber vom Weiherhausstadion.
Direkt hinter der Tennishalle ist der Parkplatz und das Lokal.

In dieser Zeit wird das weitere Vorgehen für den Sommer festgelegt.

Aktuelle Information zum Stammtischgeschehen.

Wir hatten seit Januar 2014 das Problem der Überfüllung.
Dies hat sich in der Zwischenzeit  relativiert.

Da der ständig anwesende Kern des Stammtisches aber nach wie vor stark ist,
die zur Verfügung stehenden Lokale aber
nur eine begrenzte Aufnahmefähigkeit anzubieten haben,
ist uns ohne Absicht ein Rahmen vorgegeben.
Wir werden uns den Gegebenheiten anpassen und
vorsichtig wieder gut passende Personen aufnehmen - allerdings begrenzt.

Wir versuchen aktiv nett und in einem Altersrahmen 50 plusminus ? zu bleiben.

Anrufen ist Sinnvoll.


Stammtischtermine bitte  hier anklicken

Computerhilfe

Sehtest

Impressum

http://web2.cylex.de/stadtplan/bensheim-64/stadtplan-bensheim.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Bensheim

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Bensheim_Panaorama_01.jpg&filetimestamp=20090102220703

http://www.wetter.com/wetter_aktuell/wettervorhersage/heute/deutschland/bensheim/DE0000956.html

http://www.deutschland-webcam.de/webcams/webcams-185.html

Aktualisiert am 24.05.2014